Pyrmonter Stuhlmeister

Die Schrift von Georg Friedrich Papen, erster Meister vom Stuhl, erschienen im Gründungsjahr der Loge 1776.

1776 - 1783 (Dr.) Georg Friedrich Papen, Fürstlicher Leibarzt

1783 - 1793 Prinz Ludwig zu Waldeck-Pyrmont, Generalmajor

Vorsitzende des maurerischen Kränzchens

1889 - 1897 Friedrich Scholing, Geh. Kabinettsekretär

1897 - 1900 (Dr.) Adolf Seebohm, Arzt

1900 - 1901 (Prof. Dr.) Adrian Schücking, Arzt und Autor

1901 - 1916 Louis Waldvogel, Kaufmann und stellv. Bürgermeister

1916 - 1923 Paul Becker, Musikpädagoge

1924 - 1928 Oskar Glaubitz, Bankdirektor

Bad Pyrmonter Stuhlmeister

1928 - 1932 Oskar Glaubitz, Bankdirektor

1932 - 1935 Christian Zetzsche, Zigarrenfabrikant

1948 - 1968 Christian Zetzsche, stellv. Bürgermeister

1968 - 1980 Heinzfriedrich Müller, Chefredakteur "Dewezet"

1980 - 1988 Hartmut Kuhn, Dipl. Ing. und Architekt

1988 - 1994 Titus Malms, Werbeberater und Texter

1994 - 1998 Helmut Daro, Geschäftsstellenleiter "Pyrm. Nachr."

1998 - 2000 (Prof. Dr.) Helmut Minne, Chef "Fürstenhof Klinik"

2000 - 2004 Kurt Rimkus, Selbständiger Psychotherapeut

2004 - 2010 Gunter Krause, Kaufmännischer Leiter

2010 - 2011 Fritz Riesel, Dipl. Wirtschaftsinformatiker

2011 - 2012 Titus Malms, Heimat-Autor und Ratsvorsitzender

2012 - 2013 (Dr.- Ing.) Detlef Ingo Majohr, Manager bei VW

2013 - heute Ingo Neumann, Lehrer und Pädagoge

Bad Pyrmonter Großmeister

1988 - 1991 (Dr.) Helmut Zetzsche, Vizepräsident des Landgerichts. Großmeister der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland.

Scroll to top