1. Halbjahresplan 2023/2024

AP Mai 2024
Di. 28.05. 19:30 TA II mit Kugelung und BM
 AP Juni 2024
Di. 04.06. 19:00 Engerer Beamtenrat
20:00 Lust an der Erkenntnis und am brdl. Gespräch
Di. 11.06. 20:00 Vortragsabend
Di. 18.06. 19:00 Unterweisung I und II
20:00 Kurzvortrag, Vorbereitung  Stiftungsfest
Di. 25.06. 20:00 Ein Abend mit geladenen Gästen
Sa. 29.06 17:00 TA I, 248. Stiftungsfest mit Tafel
 
Sa. 03.08. 17:00 Sommerfest im Logengarten mit Schwestern und geladenen Gästen
 
Änderungen vorbehalten. 
 
Aktuelle Monatspläne beachten.
 

 

Freimaurerische Arbeitssymbole

Zum Vergrößern anklicken


Der Zirkel - u.a. ein Freimaurer-Symbol für Gemeinschaft, das All und den Kreislauf aller Dinge.


Das Winkelmaß - u. a. das freimaurerische Symbol für Geradlinigkeit und Aufrichtigkeit.


Der Hammer - u. a. das Freimaurer-Symbol für Ordnung, Recht und Gerechtigkeit.


Die Winkelwaage - u.a. das Freimaurer-Symbol für Vernunft, das rechte Maß bzw. das Gleichgewicht aller Dinge.


Das Senkblei - u. a. das Freimaurer-Symbol für das Gewissen; die Brüder sollen mit dem Senkblei symbolisch die Tiefe ihres Herzens ausloten.


Der raue Stein - u. a. das Freimaurer-Symbol für die eigene Unvollkommenheit mit Ecken und Kanten, an den es symbolisch zu Arbeiten gilt.


Der kubische Stein - u. a. das Idealbild einer Persönlichkeit, auf die man wegen seiner Geradlinigkeit sprichwörtlich bauen kann.

Scroll to top